Deutsche Gesellschaft Cardiff / Caerdydd 2006 / 2007

Der Deutsche Sprachklub
The German Language Club
Clwb yr Almaeneg Caerdydd



Kommen Sie um Deutsch zu hören und zu sprechen!
Wir wollen Ihnen die Gelegenheit bieten sich mit der deutschen Sprache zu befassen.
Deshalb treffen wir uns am Freitag einmal im Monat.




Bemerken Sie bitte wo wir vom September 2006 treffen werden:

CILT Cymru, Cambrian Buildings, Mount Stuart Square, Cardiff CF10 5FL.

Um 19.15 laden wir Sie zu Kaffee ein und um 19.45 beginnt dann der Vortrag.






Unsere gnädige Präsidentin, Ilse Fisher, wird uns durch die Leonardo da Vinci Vorstellung zum Nationalmuseum von Wales auf Deutsch führen.
Diese Gelegenheit bietet uns unsere Präsidentin am Sonntag 25 März 2007 und noch wieder am Samstag 31 März.
Die zwei Besuche werden kostenlos am 11.00 Uhr morgens stattfinden und soll etwa eine Stunde dauern.
Ilse hat uns schon mehrere Besuche zum Nationalmuseum auf Deutsch gefuhrt und dabei hat man &uum;berhaupt Spass gemacht!




Programm für 2006 – 2007

15 September – Carmen Jacoby‑Negus: Tristan und Isolde (Richard Wagner) – eine neue Auffürung in Cardiff vom WNO. (‘Welsh National Opera’).

13 Oktober – Ilse Fisher: Friedrich Schiller (1759 – 1805): meine grosse Liebe!

10 November – Pastorin Eva Knauf: die Lutheranische Missionsarbeit in Uganda.

8 Dezember: Und es weihnachtet wieder – Weihnachtsfeier der Gesellschaft.

12 Dezember: Und noch wieder – Weihnachtsfeier des Stammtisches.

26 Januar: – Ceri James: CILT Cymru: eine Darstellung.

23 Februar: – Ernest Sandberg: ein Teen‑ager in Nazi Deutschland.

21 März(Mittwoch!!!): Haydn Fine: die Geschichte von Lili Marleen.

18 (Mittwoch!!!):Generalversammlung: Ausgeschoben bis 23 Mai.

25 April (Mittwoch!!!): – Gill Price: die Baader‑Meinhof Gruppe.
Sie dürfen diesen Vortrag im ganzen hier lesen.


Bemerken Sie bitte wo wir zunächst treffen werden:
Zwischen 18.30 und 21.00 Uhr in Room A, die Stadthalle ('City Hall'), Cathays Park, Cardiff

.


31 Mai(Donnerstag!!!): :Generalversammlung: Ausgeschoben von 18 April.


20 Juni(Mittwoch!!!):Marc Schweissinger – Die Flucht ohne Ende: Joseph Roth (1894‑1939): “Die Heimat des echten Schriftstellers ist die Sprache oder ein Grab im Exil...”

21 Juli: Mit der Bahn ins Grünen – ein ganz wohltuender Ausflug!
Diese Veranstaltung wird am Samstag stattfinden. Die Zeit wird man erst später bekannt machen können.





Das Programm, 2000 – 2001.

*************
Das Programm, 2001 – 2002.

*************
Das Programm, 2002 – 2003.

*************
Das Programm, 2003 – 2004.

*************
Das Programm, 2004 – 2005.

*************
Das Programm, 2005 – 2006.





Jährliche Mitgliederschaft

£10.00; Besucher: £2.00 pro Vorlesung.
Gewöhnliche Mitgliederschaft (für das ganze Programm): £10.00.
Besucher (für eine Vorlesung): £1.50.

Unsere Bibliothek

Man findet sie eben zur ‘Library’ der Kaplanstelle wo unsere Mitglieder dürfen Bücher kostenlos borgen.

Kontackte für die Gesellschaft

Präsidentin: Ilse Fisher: E‑mail.

Vizepräsident: Georg Bandura.

Secretär: 28 April – 31 Dezember 2006: Eric Williams:E‑mail

Secretär: 1 Januar – 20 April 2007: Barry Tobin: E‑mail.

Schatzmeisterin: Steffi Sprake: 02920331175; E‑mail

Werbungsoffizier: David Franklin.


Der Stammtisch

Wir treffen uns jeden Dienstag von 20.00 bis 22.00 Uhr, im Glamorgan Councils’ Staff Club, an der Ecke von Westgate Street und Quay Street.
Man spricht nur Deutsch.
Ohne Förmlichkeit. Ohne Gebühr.
Kontakt: Ray Murray: 029/20312765.

MAP

Der Deutscher‑Klub der Open University

Einmal im Monat, Samstag 15.00 – 17.00 Uhr, zur Monatlich am 24 Cathedral Road, Cardiff, für Vorträge und Unterhaltung.
Ohne Gebühr.
Kontakt: Clive Shakesheff: 01291/625816.

MAP

Webseite John McDonnell
Allgemeine Auskunft über was in Cardiff für die Freunde des Deutsche los geht.
Achtung!
Klicken Sie aber überhaupt nicht auf je eine Anzeige ‘pop up’.
Dabei werden Sie möglichst schwere Probleme haben.

Recht vielen Dank für Ihren Besuch!




Deutsch / German in Cardiff; yr Almaeneg yng Nghaerdydd.

The Bath German Society

Startseite / Home / Hafan